Sekretariat

Der Reisebegeisterte Juan L. hat sich in einer Semesterpause in die Philippinen verliebt und will genau dieses Land nun auch auf philippinenhotel.com etwas verstärkt bekannt machen. Aus diesem Grund hat er die Seite ins Leben gerufen. Egal ob man einfach nur nach einem schönen Hotel auf einer ruhigen Insel wie Camotes Island sucht, lieber etwas mehr Aktion hat auf Bantayan oder aber gleich richtig Partys auf Boracay feiern will. Dieses Land hat so unglaublich viel zu bieten das es einfach jeden Sofort bezaubert sobald man das Flugzeug verlässt. Das muss man hier einfach mal erlebt haben und auf diese Reise will einen Juan nehmen.

Wir haben ihn bei mehreren Abenteuern bereits begleiten können und haben mit ihm eine bekannte Baumschule auf der Insel Bantayan besucht. Man muss einfach sagen dass sein Enthusiasmus ansteckend ist und das man stets nach der nächsten Insel sucht auf der man ein paar Tage verbringen kann. Ein Land das aus über 7000 Inseln besteht lädt einfach dazu ein das man so viel von ihm kennen lernt wie man auch nur irgendwie in einen Urlaub quetschen kann. Daher ist es wohl auch klar dass die nächsten Flugtickets für die Semesterferien für ihn bereits gebucht sind. Solange der Notendurchschnitt nicht darunter Leidet sollen unsere Studenten die Findung ihrer Interessen nach besten Möglichkeiten ausschöpfen. Einen Bachelor in Biologie hatte Juan bereits im Jahr 2015 abgelegt und er arbeitet nun an seinem Master Abschluss in Meeresbiologie. Da ist es vielleicht auch nicht weiter verwunderlich das es Studenten wie ihn in ein vom Ozean umgebenes Land zieht.

Nur selten haben wir Studenten welche mit so viel Liebe und Passion an ihre Studienfächer gehen. Dies wird man eben auch auf dieser Seite merken und gerade deswegen sollte man hier mal vorbei schauen. Auch sie werden gewiss schnell die Vorzüge erkennen warum es nicht nur Spanien, Griechenland oder Ägypten sein muss wenn man in die Sonne will, denn von dieser haben die Philippinen bekanntlich mehr als genug. Lernen sie dieses Tropenland in all seiner Schönheit kennen und es wird sie nie wieder loslassen. Wenn wir nur alle Studenten und Studentinnen derart begeistern könnten, oder sie Interessen finden welche sie derart aufblühen lassen wie Juan, dann würde Deutschland ein Wachstum an gut ausgebildeten Arbeitern haben, wie man ihn wohl noch nie erlebt hat. Gerade wenn man nun also neugierig geworden ist auf dieses bezaubernde Land sollte man reinschauen. Vor allem wo man hier auch immer wieder Flüge und mehr finden kann, welche einen Urlaub auf einer Trauminsel wirklich erschwinglich machen.